Seite wählen

Pferdemädchen

There is no secret so close as that between a girl and her horse.

DIE MIT DEN PFERDEN

Die mit den Pferden. Und bin ich und zwar schon so lange ich denken kann. Pferde sind mein Leben und es gibt auf dieser Welt nichts, was mich so glücklich macht, wie meine Nase tief in das Fell meiner Vierbeiner zu stecken und für einige Momente die Welt zu vergessen.

Wer denkt, ich käme aus einer Reiterfamilie und mir wurde die Liebe zu den Vierbeinern in die Wiege gelegt, liegt falsch.

Ich war einfach nur ein junges Mädchen, dass sich an diesen wundervollen Tieren nicht sattsehen konnte und dessen größter Traum es war, einmal auf dem Rücken eines Ponys über ein Stoppelfeld zu fliegen.

Der Weg dorthin war lang. Denn als Schulpferdereiter ist man weit entfernt von der großen Freiheit. Und trotzdem habe ich jeder einzelnen Reitstunde entgegengefiebert. Samstags um 14 Uhr fand das Highlight meiner Woche statt.

Von Anfang an war ich unglaublich wissbegierig, wollte alles über Pferde wissen und lernen. Und so habe ich langsam aber sicher Karriere in meinem Reitstall gemacht. Durfte mithelfen, die Vierbeiner zu versorgen, durfte mit füttern, durfte die Lederpflege übernehmen und verdiente mir so nach und nach extra Reitstunden und damit extra Zeit im Stall dazu.

Meine Bewunderung galt den Privatpferdereitern. Sie hatten alles wovon ich damals geträumt habe.

Nach und nach kam das erste Pflegepferd, die erste Reitbeteiligung und als Teenie verbrachte ich jede freie Minute im Stall. Nicht nur um zu reiten, sondern um in derer Nähe der geliebten Tiere zu sein.

Erst mit Mitte 20 kaufte ich mir mein erstes eigenes Pferd und erfüllte mir damit einen absoluten Lebenstraum. Ich hätte damals nie geahnt, wie sehr die Begegnung mit Wölbchen mein komplett Leben verändern und bestimmen würde.

Das Glück, dass ich meine große Leidenschaft zum Beruf machen konnte und heute 3 Vierbeiner an meiner Seite habe, ist für mich kaum in Worte zu fassen.

Dieses Glück möchte ich teilen und junge Menschen dazu ermutigen an ihre Träume zu glauben.

Egal woher man kommt, oder was einem vorbestimmt scheint. Man kann sein Schicksal selber in die Hand nehmen und seine größten Träume wahr werden lassen.

MEINE PFERDE

Aus einem wurden zwei und seit einigen Monaten habe ich sogar 3 Vierbeiner an meiner Seite. Vergrößerung der Pferdefamilie nicht ausgeschlossen.

Hier erfährst Du mehr über meine Ponys, die eigentlich Pferde sind.

WÖLBCHEN

mein erstes eigenes Pferd

Spitzname: Wölberinski

Rasse: Hannoveraner

Farbe: Fuchs

Geburtstag: 26. April 2000

Geschlecht: Stute

Grösse: 1,62

Lieblingsfutter: Mash mit Banane

Sparten: Springen, Dressur, Blödsinn machen

Erfolge: Dressur bis L platziert, Springen L platziert, A gewonnen

Wölbchen ist mein erstes eigenes Pferd und mit ihr ist ein lang gehegter Traum in Erfüllung gegangen. Sie ist seit 2009 an meiner Seite. Eigentlich war sie meine Reitbeteiligung, aber nach einiger Zeit habe ich sie übernommen. Eine Entscheidung, die mein komplettes Leben verändert hat. Das was ich heute mache, wäre ohne sie nie entstanden und so ist sie der Ursprung von allem.

Wölbchen ist ein absolutes Charakterpferd. Was sie nicht will, will sie nicht. Auf der anderen Seite geht sie für einen durchs Feuer. Sie ist intelligent und bringt einen immer zu lachen. Sie liebt Clicker Training und dabei neue Tricks zu lernen. 

Auf Turnieren waren wir im Springen und in der Dressur bis Klasse L erfolgreich.

Sie ist mein Once in a Lifetime Horse. Es ist unglaublich wie viel ich von ihr lernen durfte. 

Seit 2019 ist sie in Rente und geniesst ihr Leben in der Eifel. Leider hat sie krankheitstechnisch überall etwas mitgenommen. Und es war für mich nicht mehr fair sie weiter zu reiten. Stattdessen soll sie riesige Wiesen erkunden und mit ihrem Kumpel Zawi spielen. Die Besuche bei ihr sind für mich ein absolute Highlights. Wir kuscheln und gehen ausgiebig spazieren. Es ist  ein schönes Gefühl, dass sie mir immer noch entgegenwiehert, wenn ich am Zaun stehe und ihren Namen rufe.

Mit Wölbchen hat alles angefangen und sie wird für immer an meiner Seite sein.

Canto

Unterstützung für Wölbchen

Spitzname: Cantolino

Rasse: Litauisches Warmblut

Farbe: Brauner

Geburtstag: 14. Januar 2006

Geschlecht: Hengst

Grösse: 1,68

Lieblingsfutter:  Karotten

Sparten: Springen, Dressur, Vielseitigkeit

Erfolge: Dressur A platziert, Springen A gewonnen

Canto kam 2017 an meine Seite. Als ich das erste Mal auf ihm sass, habe ich mich sofort zuhause gefühlt. Canto ist ein Fels in der Brandung. Noch nie habe ich ein so unerschrockenes, mutiges Pferd erlebt. Angst kennt er nicht und so durfte ich an seiner Seite schon viele tolle Dinge erleben. 

Bei all seiner Coolness ist Cantolino trotzdem ein unglaublich sensibles Pferd. Er nimmt Stimmungen sehr deutlich auf und macht vieles mit sich selbst aus. Er zeigt selten, wenn es ihm nicht gut geht. Umso wichtiger ist es auf ihn zu achten und ihn nicht zu überfordern.

Mit Canto durfte ich meine ersten Eventing Erfahrungen sammeln und hätte mir kein besseres Pferd dafür wünschen können.

Canto ist der Held unter meinen Pferden.

Cobie de Coeur

mein erstes jüngeres Pferd

Spitzname: Marzipannase

Rasse: Westfale

Farbe: Schimmel

Geburtstag: 14. April 2013

Geschlecht: Stute

Grösse: 1,71

Sparten: Springen, Dressur, Vielseitigkeit

Erfolge: Springpferde L platziert, Gelände Reiter platziert

Cobie ist 2019 während Cantos Verletzung bei mir eingezogen. Nachdem ich viele Pferde ausprobiert hatte und keines auch nur annähernd in Frage kam, hat mich ihre Verkaufanzeige wie ein Blitz getroffen. Vom Ausprobieren bis zum Kauf vergingen nur wenige Tage, denn ich habe mich sofort in die feine Schimmeline verliebt.

Cobie hatte schon früh ein Fohlen und wurde dann auf einigen Turnieren vorgestellt.

Sie ist ein unglaublich sanftes und neugieriges Pferd.  Extrem sensibel und doch zu allem bereit. Ihr Vertrauen zu gewinnen ist meine priorisierte Aufgabe seitdem sie bei mir ist und wir sind auf einem sehr guten Weg.

Mein Traum ist es, Cobie so vielseitig wie möglich auszubilden. Ihre ersten Gehversuche im Geländebereich hat sie mit Bravur gemeistert. Bei aller Vorsicht am Sprung ist sie ein unglaublich ehrliches und ehrgeiziges Pferd. Und so konnten wir auf unserem ersten Geländeturnier auch direkt eine Schleife mit nach Hause bringen.

Wenn ich Cobie anschaue sehe ich die Zukunft. Denn sie hat wohl mehr Potential als ich je brauchen werde. Dabei ist sie in vielen Bereichen noch absolut unverbraucht.  Ein Rohdiamant. Und ich bin unendlich gespannt, wo unser Weg hinführen wird.

IMPRESSIONEN

SOULMATE

Instagram

  • 15.8k 46
  • 24.6k 117
  • 25.7k 385
  • 30.1k 294
  • 18.9k 38
  • 15.3k 81
  • 16.6k 37
  • 25.1k 406
  • 26.2k 3,206

© Annica Hansen 2020 all rights reserved

Pin It on Pinterest